Evangelisch in Buchenbühl.

Sie sind hier:   Startseite > Gottesdienste > Donnerstagsgebet - Der blinde Bartimäus

Donnerstagsgebet

Hier finden Sie eine Sammlung der wöchentlichen Gebete aus der Feder von Heidi SchneiderWenn Sie Interesse daran haben, jeden Donnerstag das aktuelle Gebet zugemailt zu bekommen, schreiben Sie einfach eine kurze Nachricht an HeidiVogel@t-online.de.

Der blinde Bartimäus

03.12.2020
Herr,
der blinde Bartimäus... eine so oft gehörte und erzählte Geschichte...
Was ich so lange nicht verstanden habe: Warum fragst Du ihn, was Du für ihn tun sollst. War doch klar: er wollte sehen können!
Inzwischen habe ich verstanden, warum. Du wolltest, dass er sich darüber klar wird, was er wirklich will.
Eine Blinde hat mir mal gesagt, dass das Gehirn nicht in der Lage ist, zu sehen, wenn man von Geburt an blind ist. Weil es das gar nicht kennt und die Informationen nicht verarbeiten kann.
Hast Du mich deshalb in den letzten Wochen so alleine gelassen? Damit mir klar wird, was ich wirklich will? Und mir langsam für so manches die Augen geöffnet und mein Hirn und mein Herz bereit gemacht, zu sehen?
Dann sage ich Dir dafür heute "Danke!"
Bitte hilf mir jetzt, dass ich fähig bin, das Gesehene auch zu verarbeiten und wo ich einen anderen Menschen dazu brauche, gib die Gelegenheit zu reden.
Amen
 
Powered by CMSimpleRealBlog

Tageslosung

 

 
22.01.2021
16.01.2021
07.01.2021
26.12.2020

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Impressum | Datenschutz| Login