Evangelisch in Buchenbühl.

Sie sind hier:   Startseite > Gottesdienste > Donnerstagsgebet - Lektion Giersch, die Zweite

Donnerstagsgebet

Hier finden Sie eine Sammlung der wöchentlichen Gebete aus der Feder von Heidi SchneiderWenn Sie Interesse daran haben, jeden Donnerstag das aktuelle Gebet zugemailt zu bekommen, schreiben Sie einfach eine kurze Nachricht an HeidiVogel@t-online.de.

Lektion Giersch, die Zweite

14.05.2021
Herr,
Es gibt doch tatsächlich Menschen, die den Giersch nicht kennen! Echt jetzt! Das hat mich verblüfft - und mich immer wieder zum Nachdenken über eben diesen Giersch gebracht. 
"Gut so!", sagst Du. Und: "Ich habe nichts geschaffen, was nicht seinen guten Grund hat! Du darfst gerne mal etwas länger über das vermeintliche Unkraut nachdenken..."
Ja, das habe ich. Was ist Unkraut? Etwas, was von selber wächst.  Etwas, was ich nicht geplant habe. Nicht in meinem Garten; in meinem Leben haben wollte. Was ich nicht schön finde. Was ich los haben will. Was ich nicht mag.
Was aber trotzdem da ist und seinen Platz fordert.
Ist es schlecht? Muss ich es bekämpfen? Oder sollte ich nicht erst mal genauer hinschauen, was es ist? Und warum es da ist? 
Pflanzen zeigen mir, was für ein Boden das ist, auf dem sie wachsen. Und manche sind Heilpflanzen. Vielleicht genau die, die ich gerade brauche. Und irgendwie sind sie doch alle schön - wenn man sie mal genauer anschaut. 
"Jetzt ersetze doch mal in Deinem letzten Absatz das Wort "Pflanzen" durch "Menschen..."
Danke!
 
Powered by CMSimpleRealBlog

Tageslosung

 

 
01.07.2021
27.05.2021
20.05.2021
14.05.2021

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Impressum | Datenschutz| Login